Wien, 17. März 2022

Erstklassiger Service: Zurich und MO‘ Drive starten Kooperation

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft (Zurich) bietet gemeinsam mit MO’ Drive ein attraktives Serviceangebot für die Wiedergutmachung von Kfz-Schäden. Die neue Partnerschaft bringt viele Vorteile.

„Unsere Kundinnen und Kunden erwarten qualitativ hochwertige Reparaturen, die aktuellen Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht werden. Wir freuen uns, dass wir durch die Kooperation mit MO’ Drive ein Top-Service im Schadenfall anbieten können“, sagt Dr. Richard Fabsits, Verantwortlicher für den Bereich Leistung bei Zurich.

Hochqualitativ, serviceorientiert und nachhaltig

Ob junger Gebrauchter oder spritziger Neuwagen – ein Schaden am Auto ist für viele Menschen ein ärgerliches Ereignis. Rasche und unkomplizierte Hilfe durch den Versicherer beim Wiedergutmachen ist mehr als nur die Reparaturkosten an die Werkstatt zu überweisen. Gemeinsam mit dem Partner MO’ Drive hat Zurich ein umfassendes Servicepaket rund um die mühelose Abwicklung der Fahrzeugreparatur samt Mobilität entwickelt.

Bequeme First-Class-Dienstleistungen

Mit dem österreichweiten Hol- und Bring-Service und modernen Ersatzfahrzeugen bietet MO‘ Drive seinen Kundinnen und Kunden im Schadenfall nahtlose Mobilität. Dank der MO‘ Drive Reparatur-Tracking-App behalten sie während des Werkstattaufenthalts stets den Überblick über den aktuellen Reparaturfortschritt von der Annahme über die Reparatur-Freigabe bis zur Endkontrolle. Alle Betriebe des MO‘ Drive Netzwerks sind mit modernster Ausstattung für Instandsetzungsarbeiten an Autos aller Marken gerüstet. Bei der Reparaturausführung werden Ersatzteile mit Herkunftsnachweis und umweltfreundliche Lacke, die den Ausstoß schädlicher Emissionen und den Energiebedarf reduzieren, eingesetzt.

„Wir freuen uns, in Zukunft noch mehr Kundinnen und Kunden von Zurich mit unserem Hol- und Bringservice zu begeistern! Wir sorgen dafür, dass das beschädigte Auto zeitnahe abgeholt wird und bringen ein geeignetes Ersatzfahrzeug gleich mit. Dieser Service ist für Kundinnen und Kunden der Zurich Standard“, erläutert Ing. Wolfgang Weinberger, Geschäftsleiter MO‘ Drive.

Fabsits: „Das Angebot von MO’ Drive passt ideal zu unseren Ansprüchen, die wir in der Schadenerledigung erwarten. Unsere Kundinnen und Kunden können darauf vertrauen, dass Reparaturen nachhaltig erfolgen und höchste Qualitätskriterien erfüllen. Ganz nach unserem Motto: Zurich macht’s wieder gut.“


Informationen über Zurich Österreich und die Zurich Gruppe

Über MO‘ Drive
MO‘ Drive ist das markenunabhängige Kompetenzzentrum für Reparaturen an Karosserie, Lack und Glas des renommierten Autohauses Wiesenthal mit eigenen Großwerkstätten in Wien und einem Netzwerk ausgewählter, selbständiger Partner-Fachbetriebe in ganz Österreich. Mit dem Hol- und Bring-Service und aktuellen Ersatzfahrzeugen bietet MO‘ Drive seinen Kund/inn/en nahtlose Mobilität. Während des Werkstattaufenthalts informiert die innovativen MO‘ Drive Reparatur-Tracking-App in Echtzeit über den Reparaturfortschritt – von der Abholung über die Reparatur-Freigabe bis zur Endkontrolle. Dank modernster Ausstattung und top ausgebildeten Mitarbeiter/inne/n sind die Werkstätten für alle Herausforderungen bestens gerüstet. Die MO‘ Drive eigenen Betriebe sind nach ISO 14001 für das Umweltmanagement zertifiziert und lackieren mit den weltweit umweltfreundlichsten Lacken. MO‘ Drive setzt damit einen weiteren Schritt zur Verringerung der Lösungsmittel- und CO²-Emissionen sowie des Energiebedarfs bei der Lackierung.

Kontakt für Presseanfragen

Kontakt MO' Drive

Wiesenthal Handel u. Service GmbH
Zweigniederlassung Simmering
Geschäftsleiter: Ing. Wolfgang Weinberger
E-Mail: wolfgang.weinberger@modrive.at
Telefon: +43 664 2109879
www.modrive.at


Downloadbereich

ZURICH Fabsits Richard

Dr. Richard Fabsits
Leitung Bereich Leistung bei Zurich
Download JPG

Ing. Wolfgang Weinberger
Geschäftsleiter MO‘ Drive
Download JPG

Wolfgang Weinberger