Zurich Versicherung Österreich

Die Versicherung für ImmobilienbesitzerInnen.

Als HausverwalterIn oder HauseigentümerIn tragen Sie zahlreiche Risiken, die mit der Instandhaltung, Verwaltung oder Vermietung verbunden sind.

Die Highlights

  • Auf Ihren Bedarf abgestimmt (z.B. Neubau benötigt keine Versicherung gegen Korrisionsschäden)
  • Auch vor Kosten, die im Zuge einer Schadenbehebung anfallen, auf Wunsch schützen lassen
  • Versicherungsschutz, der auf die mietrechtlichen Bestimmungen Rücksicht nimmt

Für welche Gebäude gilt die Immobilienversicherung und was ist versichert?

Gebäude ab drei Wohneinheiten

  • Wohnhäuser und Wohnhausanlagen (Eigentum und Vermietung)
  • Siedlungs-, Reihen-, Fertigteilhäuser, Villen
  • Büro- und Verwaltungsgebäude (z.B. auch Schulen, Heime)
  • Wohn- und Geschäftshäuser (z.B. auch Garagen bzw. Parkhäuser)

Hinweis: Für sonstige Gebäude, wie z.B. reine Lagergebäude oder Hotels gilt statt der Zurich Immobilien-Versicherung der Zurich-Betriebsschutz.

Was ist versichert?

Schäden durch
  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Einbruch-Diebstahl
  • Glasbruch

Nebenkosten

Die Kosten, die im Zuge einer Schadenbehebung anfallen, können oft höher sein als der Schaden selbst.

Was ist versichert?

  • Aufräum-, Abbruch- und Feuerlöschkosten
  • De- und Remontagekosten
  • Entsorgungskosten mit Erdreich
  • Schäden an Pflanzen und Kulturen
  • Sicherungsmaßnahmen
  • Kosten einer erforderlichen Notverglasung
  • Architekten- und Ingenieurgebühren
  • Schäden durch indirekten Blitzschlag
  • uvm.

Mietentgang

Ein Gebäude oder dessen Teile können infolge eines Sachschadens derart beschädigt werden, dass eine Nutzung nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.

Was ist versichert?

Mietentgang infolge von Schäden durch

  • Brand, Blitzschlag, Explosion,
  • Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz/Steinschlag, Erdrutsch,
  • Leitungswasser.

Zusätzliche Gefahren

Was ist versichert?

  • Innere Unruhen, Streik, böswillige Beschädigung, Aussperrung
  • Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwelle
  • Sprinkler-Leckage
  • Die unvorhergesehene Zerstörung oder Beschädigung des versicherten Gebäudes

Haftpflicht

Was ist versichert?

  • Erfüllung von Schadenersatzverpflichtungen bei Personen- oder Sachschäden bzw. einem daraus abgeleiteten Vermögensschaden
  • Deckung der Kosten zur Feststellung und Abwehr von Schadenersatzansprüchen

Mitversichert sind z.B. Schadenersatzverpflichtungen ...

  • des Hauseigentümers und -besitzers,
  • des Hausverwalters und Hausbesorgers,
  • jener Personen, die in Ihrem Auftrag handeln (außer in Ausübung ihres Berufes oder Gewerbes).

Downloads (Prospekte & Bedingungen)

Hier finden Sie alle relevanten Dokumente zur Immobilienversicherung zum Download. Falls Sie einen PDF-Reader benötigen, können Sie diesen kostenlos bei Adobe herunterladen.