Zurich Versicherung Österreich
Mit der alpenverein.com-App erhalten Sie eine umfangreiche Alpen-Wander-App, die mit schönen Landschaftsbildern Lust auf mehr macht und für (beinahe) jeden Alpen-Geschmack etwas bereithält.

Elektronische Unterstützung

Obwohl wir gerade deshalb wandern gehen um abzuschalten und um uns von TV, Computer und Co endlich mal zu trennen, gibt es doch auch elektronische Helferlein, die beim Wandern extrem nützlich sein können.

So zum Bespiel die Smartphone-App "alpenvereinaktiv.com" der Alpenvereine DAV, OEAV und AVS. Sie basiert auf einer zoombaren, topografischen Vektorkarte im Maßstab 1:25.000, die den deutschen, österreichischen und Südtiroler Alpenraum abdeckt. In der Tourendatenbank kann man tausende Ski-, Berg-, Hoch- und Klettertouren sowie Freeride-Abfahrten, Klettersteige und noch viele weitere sportliche Aktivitäten nach diversen Kriterien durchsuchen.

Die Tourenübersicht über die Klettersteige z.B. liefert neben Kurzbeschreibungen leicht verständliche Symbole, die Schwierigkeit, Kondition, Erlebnis und Landschaft beschreiben. Auch Karten, Fotos und weitere Features werden geboten.

GenusswanderIn, ExtremsportlerIn oder doch mit Kindern unterwegs?

Egal wie oder wo Sie unterwegs sind: Die App zeigt Ihnen immer den Weg, selbst wenn Ihr Handy keinen Empfang mehr hat, denn die Karten funktionieren auch offline. In der App kann man nach Hütten suchen und bekommt neben Ausstattungsinformationen auch gleich die Info, wie weit diese noch entfernt ist.

Und im Falle des Falles

Zudem wird bei einem Notruf der aktuelle Standort automatisch per GPS übermittelt. So wird man bei einem Notfall - dank der genauen Positionsangaben - zumindest schnell gefunden. Sollte ein Hubschrauber für die Bergung notwendig sein, dann können schnell hohe Kosten auf einen zukommen. Achten Sie daher auf einen ausreichenden Versicherungsschutz! Die Zurich Unfallversicherung bewahrt Sie vor Bergungskosten, da die Hubschrauberbergung nach Sport- und Freizeitunfällen in Österreich und in den Nachbarstaaten bis zu 10.000 Euro mitversichert ist.

Hier gibt es noch Tipps, wie man Verletzungen vermeiden kann.
Mehr Infos zur App samt Download für iPhone und Android.