Aktion gratis Kinder-Unfallversicherung

Juni 2020
Der Sommer naht, die Tage werden immer wärmer, Freibäder und Freizeiteinrichtungen öffnen langsam wieder und vielleicht wurde schon der Sommerurlaub in Österreich gebucht. An das Thema „Versicherung“ denkt man daher womöglich nicht in erster Linie. Doch gerade jetzt haben Kinder einen großen Bewegungsdrang. Sie sollten sowohl zu Hause als auch bei Aktivitäten im Freien gut abgesichert sein.

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Maßnahmen haben unseren Lebensalltag teils massiv verändert. Reduktion von sozialen Kontakten, Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht, Schließung von Kindergärten, Schulen und Freizeiteinrichtungen etc.

Home-Schooling ist jedoch eine der Maßnahmen, die vor allem Familien noch einige Zeit begleiten wird. Durch die Reduktion der Anwesenheitspflicht in der Schule und im Kindergarten bleibt mehr Raum für Freizeitaktivitäten. Dadurch wird der Zeitrahmen für Unfälle erweitert und das Verletzungsrisiko erhöht sich.

Lücke durch Home-Schooling … Besteht Versicherungsschutz?

Unfälle im Kindergarten und während der Schulzeit bzw. auf Exkursionen und Ausflügen sowie am Schulweg sind im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung durch den Staat abgesichert. Besteht keine private Unfallversicherung für das Kind, sind Freizeitunfälle bzw. damit verbundene Folgeschäden sowie Unfallkosten wie Hubschrauberbergung, Heil- und Rehakosten etc. nicht versichert. Eine Grauzone weist diesbezüglich auch „Home-Schooling“ auf. Eine Sonderregelung, wonach Schüler während des Ausübens von schulischen Aktivitäten von zuhause aus versichert sind, gibt es aktuell nicht.

Die Fähigkeiten und Superkräfte der Kinder bestmöglich fördern und schützen!

Im Rahmen des Superhelden-Schutzprogramms haben wir Eltern und Kinder begleitet, die Corona-Zeit sicher zu überstehen. Mit präventiven Sicherheitstipps wollen wir das Risiko eines Kinderunfalls so weit wie möglich minimieren. Leider passieren Unfälle oft unverhofft und ohne Vorwarnung während einer Freizeitaktivität.

Zurich übernimmt Verantwortung als Familienversicherer!

Der bestmögliche Schutz von Kindern liegt uns daher besonders am Herzen. Damit Kinder nach einem Unfall ausreichend finanzielle Unterstützung bekommen, wollen wir Eltern mit einem speziellen Kinder-Schutz-Paket einen Teil der Verantwortung und Sorgen nach einem Unfall abnehmen.

Aktion gratis Unfallversicherung für Kinder!

Im Aktionszeitraum von 1. Juni 2020 bis 14. Juni 2020 können sich Eltern im Rahmen des Superhelden-Quiz powered by Captain Zurich für eine gratis Unfallversicherung für ihr Kind registrieren. Kinder sind bis Jahresende kostenlos unfallversichert und darüber hinaus umfassend gegen Unfälle bzw. damit verbundene Unfallkosten und Folgeschäden abgesichert.

Das Kinder-Schutz-Paket im Detail

Versicherungsumfang:
✔ Hubschrauberbergung
✔ Dauernde Invalidität
✔ Unfalltod
✔ 24h-Deckung (Versicherungsschutz für Schule, Kindergarten und Freizeit)
✔ Begleitpersonkostendeckung



Spezielle Familienvorteile:
⇾ Kostenübernahme für psychologische Betreuung
⇾ Kostenübernahme für Kinderbetreuung
⇾ Kostenersatz für extra Nachhilfe
⇾ Doppelte Versicherungssumme in den Ferien

So einfach geht´s…

  1. Starten Sie das Superhelden-Quiz
  2. Beantworten Sie Fragen zum Superhelden-Schutzprogramm
  3. Absolvieren Sie das Quiz erfolgreich
  4. Tragen Sie die Daten des zu versichernden Kindes ein
  5. Sie erhalten die Versicherungsbestätigung am Folgetag der Registrierung per Mail
  6. Ihr Kind ist bis 31. Dezember 2020 kostenlos unfallversichert

Disclaimer und Quellenangabe

Der Artikel auf dieser Seite ist unserem Newsletter entnommen. Bitte beachten Sie die entsprechende Datumsangabe. Die enthaltenen Informationen sind unter Umständen nicht mehr korrekt.



Weitere Themen unseres Newsletters