Zurich Versicherung Österreich

Ihr Auto ist mit einer Kasko geschützt – und Ihr Einkommen?

Für viele Kfz-BesitzerInnen ist es selbstverständlich, ihren Wagen mit einer Kaskoversicherung zu schützen. Oftmals hört man dabei Argumente wie: „Ich brauch' mein Auto jeden Tag, ohne geht es einfach nicht“, oder „In meinem Auto steckt viel Geld, da will ich es natürlich bestmöglich versichern“. Ein guter Schutz ist also definitiv wichtig.

Die Kasko-Versicherung für Ihre Arbeitskraft - die Berufsunfähigkeitsvorsorge von Zurich

Im Jahre 2013 ereigneten sich in Österreich 43.643 Kfz-Schadensfälle durch Unfall oder Diebstahl. Laut Statistik Austria entspricht dies 0,7 % der zugelassenen Autos und betrifft somit nur jedes 146. Auto.

Dem gegenüber stehen 20.981 ArbeitnehmerInnen die 2013 aufgrund von Berufsunfähigkeit oder Invalidität aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind. Laut Pensionsversicherung macht diese Gruppe mittlerweile 20 % aller Pensionierungen aus. Das Problem: Je früher die Berufsunfähigkeit eintritt, desto geringer sind die bisherigen Beitragszahlungen und desto niedriger fällt die staatliche Pension aus.


Alarmierende Fakten

Dennoch schließen viele Personen eher eine Kasko-Versicherung ab als sich gegen die Berufsunfähigkeit und somit dem Einkommensverlust abzusichern.

Wie steht es mit Ihrer Arbeitskraft? Was wäre, wenn Sie plötzlich berufsunfähig wären? Passiert Ihnen nicht? Hoffentlich nicht. Die aktuellen Statistiken dazu sind jedoch ernüchternd. Die staatlichen Leistungen reichen oftmals nicht aus, um den bisherigen Lebensstandard zu halten. Besonders wenn das Familienhaupteinkommen plötzlich ausfällt.

Kreditraten sind weiterhin zu bezahlen, Rechnungen trudeln ein, vielleicht ist auch ein Umbau der Wohnräume notwendig. Die monatlichen Kontoeingänge vom Arbeitgeber bleiben bei Berufsunfähigkeit leider aus. Damit eine solche Situation nicht in einem finanziellen Desaster mündet, gilt es, rechtzeitig vorzusorgen.



Verhältnis von Kfz-Schäden und zugelassenen Autos

Datenquelle: Statistik Austria & Pensionsversicherung


Darauf werden Sie abfahren! - Der Airbag für Ihr Einkommen

Die gute Nachricht: Die Absicherung Ihrer Arbeitskraft und somit Ihres Einkommens muss nicht mehr kosten als die Versicherung Ihres Autos.

Ihre Vorteile:

  • günstigere Prämie als bei Kasko möglich
  • im Leistungsfall bekommen Sie mehr ausbezahlt
  • die höhere Eintrittswahrscheinlichkeit ist abgesichert