Kursschwankungsfreudigkeit nach SRRI*: >=10,0% bis <15,0%

Deutsche Invest I Emerging Markets Top Dividend

LU0329760002 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Deutsche Asset Management S.A.

Der Fonds ist mindestens zu 70% in Aktien von Schwellenmarktunternehmen investiert, die der Ansicht des Fondsmanagements zufolge eine starke Marktposition innehaben, über gute Wachstumsaussichten verfügen und auf Jahresbasis angemessene Dividendenerträge bieten.

DJE Zins & Dividende

LU0553164731 | ESG-Integration Basic / Art. 6

DJE Investment S.A.

Anlageziel ist durch differenzierte Gewichtung der Assetklassen einerseits regelmäßige Zinseinkünfte zu generieren und andererseits über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum eine möglichst nachhaltige positive Wertentwicklung bei geringer Volatilität zu erzielen.

DWS Top Dividende

DE0009848119 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Deutsche Asset Management S.A.

Der Fonds bietet eine Aktienanlage mit Chance auf laufenden Ertrag. Das Management investiert weltweit in Aktien, vorrangig hochkapitalisierte Werte, die eine höhere Dividendenrendite als der Marktdurchschnitt erwarten lassen.

Erste Responsible Stock America

AT0000822655 | ESG-Integration Plus / Art. 8

Erste Asset Management GmbH

Der Fonds ist ein auf langfristigen Substanzzuwachs ausgerichteter Fonds und orientiert sich dabei am amerikanischen Aktienmarkt. Im Portfolio befinden sich großkapitalisierte Werte sowie mittlere und kleine Unternehmen. Fremdwährungen werden i.d.R. nicht abgesichert.

FarSighted Global Portfolio

AT0000734280 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Security KAG

Der Fonds investiert hauptsächlich in Anteile internationaler und nationaler Fonds, wobei bis zu 100% des Fondsvermögens Aktienfonds zulässig sind.

Fidelity Funds - America Fund

LU0069450822 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Fidelity (FIL Inv Mgmt (Lux) S.A.)

Fonds legt mindestens 70% in Aktien von US-Unternehmen an. Dabei strebt er langfristiges Kapitalwachstum mit voraussichtlich niedrigen laufenden Erträgen an.

Invesco Greater China Equity Fund

LU0482497798 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Invesco Management (LUX) S.A.

Der Fonds investiert vornehmlich in Aktien von Unternehmen aus dem chinesischen Raum. Der Fonds definiert den chinesischen Raum als Festlandchina, Hongkong, Macau und Taiwan.

M&G Global Themes Fund

GB0030932676 | ESG-Integration Basic / Art. 6

M&G Group

Der Fonds investiert weltweit in Unternehmen, die als 'Grundbausteine' der Weltwirtschaft gelten. Wesentlich für den Titelselektionsprozess ist die Identifizierung von Unternehmen, die positioniert sind, um von den attraktivsten globalen Wirtschaftstrends zu profitieren, die vorwiegend von den Emerging Markets bestimmt werden.

T. Rowe Price - US Smaller Companies

LU0918140210 | ESG-Integration Basic / Art. 6

T. Rowe Price International Ltd

Das Anlageziel des Fonds ist eine langfristige Kapitalsteigerung durch Anlagen in ein stark diversifiziertes Portfolio von Aktien kleinerer US-amerikanischer Unternehmen, deren Marktkapitalisierung innerhalb oder unterhalb des durch den Russell 2500 Index abgedeckten Bereich fällt.

Templeton Emerging Markets Bond

LU0152984307 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Franklin Templeton Investment Services

Der Anleihenfonds strebt die Maximierung der Gesamtanlagerendite an, indem er vornehmlich in einem Portfolio von fest- und variabel verzinslichen Anleihen und Schuldtiteln von staatlichen und halbstaatlichen Emittenten oder Unternehmen mit Sitz in Entwicklungs- oder Schwellenländern anlegt.

Templeton Frontier Markets Fund

LU0390137031 | ESG-Integration Basic / Art. 6

Franklin Templeton Investment Services

Ziel ist ein langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds investiert vorwiegend in Wertpapiere von Unternehmen, die in den Frontier Markets eingetragen sind bzw. dort ihren Geschäftsschwerpunkt haben.

* Berechnung SRRI: Die Volatilität („Kursschwankungsfreudigkeit“) wird auf Basis von wöchentlichen Daten („Renditen“) des Investmentfonds über die vergangenen fünf Jahre ermittelt. Wenn die Historie des Investmentfonds zu kurz ist, können die Wertentwicklung eines Vergleichsvermögens oder alternative vom Gesetzgeber vorgegebene Methoden für die Ermittlung des SRRI herangezogen werden. Im Falle einer Ausschüttung von Erträgen werden diese bei der Berechnung mit berücksichtigt. Die Volatilität sowie der SRRI als Risikokennzahl unterscheiden nicht zwischen der Richtung der Schwankungen, sondern geben die allgemeine Schwankungsfreudigkeit wieder. Eine Volatilität von 3,0% bedeutet beispielsweise, dass der Wert des entsprechenden Investmentfonds über die letzten fünf Jahre gesehen im Durchschnitt auf Jahresbasis bis zu plus/minus 3,0% schwankte.