Zurich Versicherung Österreich
Am Mittwochabend verlieh der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) zum zehnten Mal den Recommender Award für die Kundenorientierung von Versicherungen, Banken und Bausparkassen im Kuppelsaal der Technischen Universität Wien. Zurich belegte den ersten Platz unter den überregionalen Versicherern und erhielt somit die Auszeichnung für „sehr gute Kundenorientierung“.

Mag.a Silvia Emrich, Vorstandsmitglied und verantwortlich für den Finanzbereich und das Risikomanagement bei Zurich, nahm den Award vor Ort entgegen und freute sich über das ausgezeichnete Ergebnis: „Wir sind unglaublich stolz, dass wir von den Versicherungskundinnen und -kunden am häufigsten weiterempfohlen wurden. Es ist ein Ausdruck ihres tiefen Vertrauens in unser Unternehmen und unterstreicht unser großes Engagement rund um den strategischen Schwerpunkt Kundenorientierung.“ Einschließlich der diesjährigen Auszeichnung wurde Zurich seit 2008 bereits sieben Mal im Rahmen des Recommender Awards prämiert, dreimal davon mit dem ersten Platz.

Dr. Gerhard Matschnig, Vorsitzender des Vorstands, über die Bedeutung der Auszeichnung: „Wir haben heuer bereits einige Auszeichnungen für unsere Produkte und Services erhalten, etwa im Rahmen der Assekuranz Awards Austria oder auch durch die ÖGVS-Gesellschaft für Verbraucherstudien. Der Recommender knüpft nahtlos an diesen Erfolg an – er bündelt das Feedback unserer Kundinnen und Kunden und hat damit einen ganz besonderen Stellenwert für uns. Kundenorientierung funktioniert letztlich nur von innen nach außen, weshalb dieser Preis unsere hervorragende Unternehmenskultur einmal mehr belegt.“

Über den Recommender

Der Recommender wurde 2007 ins Leben gerufen und misst seither jährlich die Weiterempfehlungsbereitschaft von Kundinnen und Kunden von österreichischen Banken, Bausparkassen und Versicherungen. In diesem Jahr erfolgte die Wertung auf Basis von 9.000 Telefoninterviews, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut Telemark Marketing. Als Beurteilungskriterium dient der Net Promoter Score (NPS). Dieser ergibt sich aus der Differenz zwischen dem Anteil der Kundinnen und Kunden, die ihr Institut aktiv weiterempfehlen und dem Anteil derer, die nur eine niedrige Weiterempfehlungsbereitschaft aufweisen bzw. kritisch eingestellt sind.

Diese großflächige Erhebung der Kundenmeinung erlaubt es dem FMVÖ, die besten Banken, Versicherungen und Bausparkassen in insgesamt zehn Kategorien auszuzeichnen. Verbunden damit ist die Vergabe des in der Finanzwirtschaft mittlerweile etablierten Gütesiegels für sehr gute, hervorragende und exzellente Kundenorientierung.


Foto zum Herunterladen

Mag. Silvia Emrich

Vorstandsmitglied bei Zurich Österreich
Download JPG, 7,8 MB

Dr. Gerhard Matschnig

Vorsitzender des Vorstands bei Zurich Österreich
Download JPG, 6,4 MB

Weitere Informationen

Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft

Öffentlichkeitsarbeit


Mag. Daniela Sisa
Leiterin der Unternehmenskommunikation

+43 (0)1 50 125-1456

+43 (0)1 50 125-1681

presse@at.zurich.com

Katharina Weßels, M.A.
Kommunikationsmanagerin

+43 (0)1 50 125-1107

+43 (0)1 50 125-1681

presse@at.zurich.com

www.zurich.at, www.zurich-connect.at

Zurich Insurance Group (Zurich) ist eine führende Mehrspartenversicherung, die Dienstleistungen für Kunden in globalen und lokalen Märkten erbringt. Mit rund 55.000 Mitarbeitenden bietet Zurich eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen. Zu ihren Kunden gehören Einzelpersonen, kleine, mittlere und große Unternehmen, einschließlich multinationaler Konzerne, in mehr als 170 Ländern. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZURVY), das außerbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group und beschäftigt etwa 1.200 MitarbeiterInnen. Die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 2015 in der Schaden-Unfall-Versicherung betrugen 473,1 Mio. Euro, in der Lebensversicherung betrugen die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 183,2 Mio. Euro. Zurich bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikoanalyse aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft tritt in Österreich unter den Markennamen Zurich und Zurich Connect auf.