Zurich Versicherung Österreich
  • Gütesiegel für „sehr gute“ Kundenorientierung in der Kategorie „Versicherungen bundesweit“
  • Ausgezeichnetes Kundenfeedback folgt damit auf zahlreiche Auszeichnungen innerhalb der letzten Monate

Gestern Abend verlieh der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) zum achten Mal den Recommender-Award für die Kundenorientierung von Versicherungen, Banken und Bausparkassen.

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft (Zurich) konnte an ihre Erfolge der letzten Jahre anschließen und wurde mit dem Gütesiegel für „sehr gute Kundenorientierung“ ausgezeichnet. Nach 2008, 2009, 2011, 2012 und 2013 kann sich das Unternehmen damit heuer zum sechsten Mal zu den Besten in puncto Kundenorientierung zählen.

Christine Theodorovics, verantwortliches Vorstandsmitglied für das Segment Lebensversicherungen bei Zurich, nahm den Preis entgegen und freute sich über die Kontinuität, mit der Zurich ausgezeichnet wird: „Es macht uns sehr stolz, dass wir dank der ungebrochen hohen Weiterempfehlungsbereitschaft unserer Kundinnen und Kunden auch dieses Jahr wieder eine Top-Platzierung beim Recommender belegen konnten. Die Auszeichnung spiegelt das Vertrauen wider, das uns entgegengebracht wird und ist gleichzeitig die beste Motivation, unseren unternehmensweiten Schwerpunkt „Kundenorientierung“ mit aller Konsequenz weiterzuverfolgen. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kundinnen und Kunden für ihre anhaltende Treue.“

Das Recommender Gütesiegel reiht sich an eine Vielzahl an Auszeichnungen, die Zurich in den letzten Monaten erhalten hat. Silvia Emrich, verantwortliches Vorstandsmitglied für Finanzen, zu Zurichs erfolgreichem Abschneiden: „Nach dem Gütesiegel für unser betriebliches Gesundheitsmanagement und unserem Gesamtsieg bei den Assekuranz Awards Austria hat Zurich nun mit dem Recommender innerhalb von nur zwei Monaten Preise erhalten, die auf das Feedback von öffentlichen Stellen, von Vertriebspartnern und von unseren Kundinnen und Kunden zurückgehen. Um die Zufriedenheit unserer Stakeholder auch künftig so hoch zu halten, setzen wir uns intensiv mit diesem Feedback auseinander und optimieren unsere Dienstleistungen laufend.“

Über den Recommender

Der Recommender misst die Weiterempfehlungsbereitschaft auf Basis des NPS-Werts (Net Promoter Score®) der österreichischen Bank-, Versicherungs- und Bausparkassen-KundInnen. Die aktuelle Wertung erfolgte auf Basis von 8.000 Interviews, die im ersten Quartal 2014 vom Marktforschungsinstitut Telemark Marketing durchgeführt wurden. Um die Ergebnisse noch präziser abzubilden, wurden für den Recommender 2014 die bestehenden Kategorien von sechs auf zehn erweitert. Diese sind: Banksektoren, Großbanken, Direkt-, Spezial- und Privatbanken, Regionalbanken, Versicherungen bundesweit, Regionalversicherungen, Bankversicherungen, Direkt- und Spezialversicherungen, Bausparkassen sowie Aufsteiger des Jahres.

Fotos zum Herunterladen Download Dateiformat Größe
Christine Theodorovics Christine Theodorovics
Mitglied des Vorstandes bei Zurich und verantwortlich für den Bereich Lebensversicherung
Download JPG 547 KB
Silvia Emrich Silvia Emrich
Mitglied des Vorstandes bei Zurich und verantwortlich für den Finanzbereich
Download Pressefoto JPG 882 KB
Bei der Übergabe des Recommender Awards v.l.n.r. Jochen Zöschg (Leiter Vertrieb Schaden/Unfall), Carine Andrey Marek (Marketingleiterin), Silvia Emrich (Mitglied des Vorstandes, verantwortlich für den Finanzbereich), Christine Theodorovics (Mitglied des Vorstandes, verantwortlich für den Bereich Lebensversicherung), Hermann Hausenbiegl (Marktforschung), Martin Winkel (Leitung Vertriebsmanagement Lebensversicherungen) Download Pressefoto JPG 348 KB
Bei der Übergabe des Recommender Awards v.l.n.r. Silvia Emrich (Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für den Finanzbereich), Christine Theodorovics (Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für den Bereich Lebensversicherung) Download Pressefoto JPG 161 KB
Bei der Übergabe des Recommender Awards v.l.n.r. Erich Mayer (FMVÖ-Präsident), Silvia Emrich (Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für den Finanzbereich), Christine Theodorovics (Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für den Bereich Lebensversicherung) Download Pressefoto JPG 174 KB
Weitere Informationen: Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Karin Kafesie
karin.kafesie@at.zurich.com
Telefon: (01) 501 25 - 1456
Fax: (01) 501 25 - 1681
www.zurich.at, www.zurich-connect.at

Zurich Insurance Group (Zurich) ist eine führende Mehrspartenversicherung, die Dienstleistungen für Kunden in globalen und lokalen Märkten erbringt. Mit mehr als 55.000 Mitarbeitenden bietet Zurich eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen. Zu ihren Kunden gehören Einzelpersonen, kleine, mittlere und große Unternehmen, einschließlich multinationaler Konzerne, in mehr als 170 Ländern. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Program (ZURVY), das außerbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group und beschäftigt etwa 1.200 MitarbeiterInnen. Die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 2013 in der Schaden/Unfall-Versicherung betrugen 445,5 Mio. Euro, in der Lebensversicherung betrugen die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 152,6 Mio. Euro. Zurich bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikoanalyse aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft tritt in Österreich unter den Markennamen Zurich und Zurich Connect auf.