Zurich Versicherung Österreich
Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft hat per 1. November 2016 zwei langjährige Führungskräfte in den Vorstand berufen. Zurich stellt damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Zurich besetzt neue Vorstandspositionen. Die Bereiche Vertrieb und Operations erhalten je ein eigenes Vorstandsressort. „Zurich ist ein starker Player am österreichischen Markt. Wir wollen unsere Position weiter ausbauen und unseren Erfolgspfad der letzten Jahre fortsetzen. Jetzt stellen wir dafür die Weichen und schaffen die Rahmenbedingungen für eine aussichtsreiche Zukunft“, informiert Dr. Gerhard Matschnig, Vorsitzender des Vorstandes von Zurich.

Sämtliche Vertriebseinheiten sowie das Markt-Management werden in einem Ressort gebündelt und unter die Verantwortung von Dr. Jochen Zöschg als neuem Mitglied des Vorstandes gestellt.

Innovation, Digitalisierung und Prozessoptimierung werden für Zurich immer wichtiger. Mag. Andreas Heidl verantwortet diese Zukunftsthemen sowie das Schadenmanagement als neues Mitglied des Vorstandes.

Gerhard Matschnig: „Ich bin stolz darauf, dass wir die neuen Vorstandspositionen mit internen Kandidaten, die über langjährige Erfahrung verfügen, besetzen konnten. Jochen Zöschg ist seit 18 Jahren, Andreas Heidl seit 15 Jahren im Unternehmen. Beide kennen Zurich und haben in unterschiedlichen Bereichen Führungserfahrung gesammelt. Sie bringen also die besten Voraussetzungen für ihre neuen Aufgaben mit.“

Die Änderungen im Vorstand gelten rückwirkend per 1. November 2016 und vorbehaltlich der Genehmigungen durch die Finanzmarktaufsicht.

Weitere Informationen

Dr. Jochen Zöschg, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für das Ressort Vertrieb und Markt-Management

Jochen Zöschg, 46, ist seit 1998 bei Zurich tätig. Bereits während seines Studiums sammelte er als Mitarbeiter in einem Versicherungsmaklerbüro erste Branchenerfahrung. Er begann zunächst in der Marketingabteilung als Market Manager für den Firmenbereich. Nach mehreren Führungspositionen im Underwriting wechselte er im Jahr 2007 zu Zurich Europe, wo er bis November 2008 in einer internationalen Führungsfunktion direkt an den CEO Europe General Insurance berichtete. 2008 übernahm er die Leitung der Produktentwicklung und des regionalen Underwritings für den Bereich Schaden-Unfall bei Zurich Österreich. Ende 2009 erfolgte der Wechsel in den Vertrieb, wo er zuerst die Leitung des Maklervertriebes General Insurance übernahm und mit Ende 2011 bis zu seiner Berufung in den Vorstand die Leitung des Vertriebs General Insurance innehatte. In dieser Funktion war er für alle Vertriebskanäle im Bereich Schaden-Unfall, also den gebundenen und ungebundenen Vertrieb, die Kooperationen sowie den Online-Vertrieb unter der Marke Zurich Connect, verantwortlich und hatte die Leitung aller Landesdirektionen inne.

Als Mitglied des Vorstandes fallen sämtliche Vertriebsagenden und somit der ungebundene und gebundene Vertrieb für Schaden-Unfall und Lebensversicherung, der Online-Vertrieb sowie die Landesdirektionen und das Marketing in seine Berichtslinie.

Gerhard Matschnig: „Die Anforderungen von Kundinnen und Kunden an Versicherungsanbieter ändern sich laufend. Auch die Bedürfnisse der Intermediäre, also der Vertriebspartnerinnen und -partner, sind im Wandel begriffen. Die optimale Gestaltung aller Marken-Kontaktpunkte wird damit immer wichtiger. Mit der Bündelung sämtlicher marktorientierter Aktivitäten in einem Vorstandsressort unter der erfahrenen Leitung von Jochen Zöschg setzen wir den Fokus verstärkt auf Kundenorientierung und eine einheitliche Marktansprache.“

Mag. Andreas Heidl, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für das Ressort Operations und Schadenmanagement

Andreas Heidl, 40, ist seit 2001 bei Zurich tätig. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Wien begann er seine Laufbahn in der Versicherungswirtschaft. 2001 wechselte er zu Zurich und war bis 2003 für die Entwicklung und den Aufbau des vielfach ausgezeichneten Vermittler-Online-Portals maklernetz.at verantwortlich. Danach setzte er seine Karriere in verschiedenen nationalen und internationalen Führungspositionen innerhalb der Zurich Gruppe fort. Zu den wichtigsten Stationen zählen unter anderen die Leitung des gebundenen Vertriebs bei Zurich Österreich von 2006 bis 2010, die Rolle als Vice President Distribution bei Farmers Insurance in Los Angeles von 2010 bis 2012 sowie die Leitung eines Transformations-Projektes in Südafrika. Seit 2012 ist Andreas Heidl bei Zurich Österreich für Operations und Technology verantwortlich und seit diesem Zeitpunkt auch Mitglied der Geschäftsführung der Zurich Service GmbH. Er wird in Kürze ein Executive MBA-Studium an der Hochschule St. Gallen abschließen.

Als Mitglied des Vorstandes und COO (Chief Operations Officer) ist er für die Themen Innovation, IT, Organisation und Transformation, Prozessmanagement, Outsourcing, Procurement, Facility Management, Schadenmanagement sowie die Verarbeitung aller standardisierten Geschäftsfälle verantwortlich.

Gerhard Matschnig: „Andreas Heidl hat in den letzten 15 Jahren einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung von Zurich in Österreich geleistet und war schon bisher maßgeblich für die digitale Strategie verantwortlich. Themen wie Digitalisierung, Innovation, Transparenz und Effizienz werden für die Wettbewerbsfähigkeit in der Versicherungsbranche immer wichtiger. Daher war es eine logische Entscheidung, diesem Trend Rechnung zu tragen und eine entsprechende Vorstandsposition einzurichten.“


Foto zum Herunterladen

Dr. Gerhard Matschnig

Vorsitzender des Vorstands bei Zurich Österreich
Download JPG, 6,4 MB

Dr. Jochen Zöschg

Mitglied des Vorstandes seit 01.11.2016
Download JPG, 5 MB

Mag. Andreas Heidl

Mitglied des Vorstandes seit 01.11.2016
Download JPG, 5 MB

Weitere Informationen

Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft

Öffentlichkeitsarbeit


Mag. Daniela Sisa
Leiterin der Unternehmenskommunikation

+43 (0)1 50 125-1456

+43 (0)1 50 125-1681

presse@at.zurich.com

Katharina Weßels, M.A.
Kommunikationsmanagerin

+43 (0)1 50 125-1107

+43 (0)1 50 125-1681

presse@at.zurich.com

www.zurich.at, www.zurich-connect.at

Zurich Insurance Group (Zurich) ist eine führende Mehrspartenversicherung, die Dienstleistungen für Kunden in globalen und lokalen Märkten erbringt. Mit rund 55.000 Mitarbeitenden bietet Zurich eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen. Zu ihren Kunden gehören Einzelpersonen, kleine, mittlere und große Unternehmen, einschließlich multinationaler Konzerne, in mehr als 170 Ländern. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZURVY), das außerbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group und beschäftigt etwa 1.200 MitarbeiterInnen. Die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 2015 in der Schaden-Unfall-Versicherung betrugen 473,1 Mio. Euro, in der Lebensversicherung betrugen die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 183,2 Mio. Euro. Zurich bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikoanalyse aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft tritt in Österreich unter den Markennamen Zurich und Zurich Connect auf.