Zurich Versicherung Österreich
Immer mehr Menschen legen Wert auf eine nachhaltige Lebensweise. Der neue „FAIR“-Basket der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft besteht ausschließlich aus Fonds, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben.

Der Bedarf nach nachhaltigen Produkten wächst – auch bei Vorsorgethemen. Daher hat Zurich einen neuen Fonds-Basket aufgelegt. Der „FAIR“-Basket kann im Rahmen der fondsgebundenen Lebensversicherungen von Zurich gewählt werden. Der Basket enthält sechs gleichgewichtete Fonds aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die vom Forum Nachhaltige Geldanlage als „nachhaltig“ bewertet wurden. Der Begriff „Nachhaltigkeit“ bezieht sich dabei auf Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung.

„Nachhaltigkeit ist für viele Menschen und für uns als Unternehmen ein wichtiges Thema. Dies greifen wir auch in der Produktgestaltung auf und bieten mit dem neuen „FAIR“-Basket eine attraktive, nachhaltige Vorsorgeoption in der fondsgebundenen Lebensversicherung an“, erklärt Kurt Möller, Mitglied des Vorstandes bei Zurich Österreich.

Jederzeit auswählbar, bereits ab einer Monatsprämie von 35 Euro

Der „FAIR“-Basket oder einzelne Fonds können beim Vertragsabschluss oder bei bestehenden Verträgen der Produkte Zurich Vario-Invest und Zurich Flex-Invest gewählt werden. Die monatliche Mindestprämie für eine fondsgebundene Lebensversicherung von Zurich liegt derzeit bei 35 Euro (ab 1. Jänner 2018: 50 Euro), die Mindestlaufzeit beträgt 10 Jahre.

Prämien- und Leistungsbeispiel

Eine 35-jährige Frau schließt einen Versicherungsvertrag für das Produkt Zurich Vario Invest mit freier Fondsauswahl und Wahl des „FAIR“-Basket ab. Sie zahlt 30 Jahre lang eine monatliche Prämie in der Höhe von 100 Euro. Unter der Annahme, dass der Basket jährlich 4% Ertrag erwirtschaftet, ergibt sich bei geringstmöglichem Ablebensschutz ein Auszahlungsbetrag von 55.669,58 Euro zum Vertragsende.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen: Die vorliegende Pressemitteilung, insbesondere das Prämien- und Leistungsbeispiel, dient der Marketinginformation. Sie stellt keine Beratung dar und ist kein Ersatz für eine umfassende Produktaufklärung bzw. individuelle, fachgerechte Beratung im Rahmen eines Beratungsgespräches.

Die dargestellten Werte der Fondsentwicklung sind Ergebnisse unverbindlicher Modellrechnungen, die von einer konstanten Fondsperformance über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg ausgehen. Werte aus der Vergangenheit lassen keine Schlüsse über mögliche Entwicklungen der Zukunft zu. Wertsteigerungen führen zu einer Erhöhung des Fondsvermögens, negative Entwicklungen reduzieren das Fondsvermögen. Die Werte sind unverbindlich.


Foto zum Herunterladen

Kurt Möller

Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für Produktentwicklung und Underwriting bei Zurich Österreich
Download JPG, 13 MB

Weitere Informationen


Pressekontakt Zurich Österreich
Unternehmenskommunikation

+43 (0)1 50 125-1456

presse@at.zurich.com

www.zurich.at, www.zurich-connect.at

Zurich Insurance Group (Zurich) ist eine führende Mehrspartenversicherung, die Dienstleistungen für Kunden in globalen und lokalen Märkten erbringt. Mit rund 54.000 Mitarbeitenden bietet Zurich eine umfassende Palette von Produkten und Dienstleistungen im Schaden-Unfall- sowie im Lebensversicherungsbereich. Zu ihren Kunden gehören Einzelpersonen, kleine, mittlere und große Unternehmen sowie multinationale Konzerne in mehr als 210 Ländern und Gebieten. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZURVY), das außerbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.



Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeitende. Die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 2016 in der Schaden-Unfall-Versicherung betrugen 481 Mio. Euro, in der Lebensversicherung betrugen die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 149 Mio. Euro. Zurich bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikoanalyse aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft tritt in Österreich unter den Markennamen Zurich und Zurich Connect auf.