Wir sind für Sie da

November 2019

„Wir sind für Sie da.“

Das sagen wir nicht nur so, sondern wir meinen es auch aus ganzem Herzen. Denn es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere Kundinnen und Kunden sich rundum gut betreut fühlen. Sie sollen bei jedem Kontakt spüren, dass sie uns wichtig sind.

Daher machen sich alle unsere Kolleginnen und Kollegen von Zurich Gedanken, wie wir ihnen das zeigen können. Und manchmal sind es kleine Aufmerksamkeiten, mit denen wir unsere Kundinnen und Kunden überraschen. So auch die kleine Sofie.

Ein Teddybär macht’s wieder gut

Die 5-jährige Sofie war stolz – endlich konnte sie allein Rad fahren! Mit einem fröhlichen Lachen im Gesicht fuhr sie zu ihrem Papa. Doch dann passierte es und sie stürzte – Beinbruch! Tränen, Spital und Gipsbein folgten. Wie gut, dass ihre Eltern eine Zurich Unfall-Versicherung für die ganze Familie hatten. Damit war auch die kleine Sofie geschützt. Sofies Mama rief am nächsten Tag bei Zurich an. Sabine, unsere Kollegin aus dem Bereich Leistung, unterstützte gleich mit Rat und Tat am Telefon. Sie kümmerte sich auch sofort um die Überweisung der vertraglich vereinbarten Geldleistung nach so einem Unglück. Und der kleinen Sofie schickte sie als Trostpflaster einen kuscheligen Teddybären, mit dem es ihr gleich besser ging.

Disclaimer und Quellenangabe

Der Artikel auf dieser Seite ist unserem Newsletter entnommen. Bitte beachten Sie die entsprechende Datumsangabe. Die enthaltenen Informationen sind unter Umständen nicht mehr korrekt.



Weitere Themen unseres Newsletters: