Zurich Versicherung Österreich

Die Unfallversicherung von Zurich gehört zu den besten 3 in Österreich

August 2017
Bei einem ÖGVS-Unfallversicherungstest wurden 10 Versicherungsunternehmen unter die Lupe genommen. Getestet wurde in 3 Kategorien und zwar in den Bereichen Leistung, Transparenz und Komfort sowie Kundendienst. Zurich hat den 3. Platz erreicht.

Eine der besten heimischen Versicherungen

Die ÖGVS – Gesellschaft für Verbraucherstudien GmbH – hat in Kooperation mit dem Magazin „trend.” und dem Tarifvergleichsportal „durchblicker.at” österreichische Unfallversicherungen in Bezug auf Tarife und Servicequalität bewertet.

Sieger im Bereich Kundendienst

Zurich erreichte in der Gesamtwertung und in der Testkategorie „Tarife” jeweils den 3. Platz. „Kundendienst” war ebenfalls eine Testkategorie, die mittels Anrufen und E-Mails in Bezug auf Erreichbarkeit, Kompetenz und Freundlichkeit bewertet wurde. Hier ging Zurich als Sieger hervor.

Unterschied zwischen Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Unfallversicherung leistet bei Invalidität nach einem Unfall, unabhängig davon, ob man durch die Verletzung berufsunfähig wird. So muss etwa ein Grafiker, der bei einem Unfall ein Bein verliert, dadurch nicht zwangsläufig berufsunfähig sein. Die Leistung aus der Unfallversicherung erleichtert es ihm aber, sich auf die neue Lebenssituation einzustellen und beispielsweise ein Auto mit Automatikgetriebe zu kaufen oder die Wohnung behindertengerecht umzubauen.

Unterschied zwischen Unfallversicherung und Krankenversicherung?

Die Krankenversicherung übernimmt die Kosten für die Behandlung. Nachdem die Behandlung abgeschlossen ist, erhält man keine Leistungen mehr (vielleicht noch abgesehen vom Krankengeld). Die Unfallversicherung bietet dagegen ein finanzielles Polster durch die Entschädigungsleistungen, z.B. bei Verdienstentgang oder bei Invalidität.

Sie möchten mehr Informationen

Einen guten Überblick über die Unfallversicherung von Zurich erhalten Sie auch auf unserer Unfallversicherungsseite.

Das Testverfahren im Detail

Auf der Internetseite der ÖGVS finden Sie eine ausführliche Berichterstattung zur durchgeführten Befragung und wissenswerte Hintergrundinformationen.

Disclaimer und Quellenangabe

Der Artikel auf dieser Seite ist unserem Newsletter entnommen. Bitte beachten Sie die entsprechende Datumsangabe. Die enthaltenen Informationen sind unter Umständen nicht mehr korrekt. Die Informationen stammen von folgender Seite: ÖGVS | Gesellschaft für Verbraucherstudien GmbH



Weitere Themen unseres Newsletters