Zurich Versicherung Österreich
Die "Grüne Versicherungskarte" sollte bei Auslandsreisen mit dem Auto immer an Bord sein. Der internationale Versicherungsnachweis ist zwar in vielen Hauptreiseländern nicht mehr Pflicht, im Falle eines Unfalls leistet er aber nützliche Dienste.

In welchen Ländern braucht man die Grüne Karte?

Eine Mitführ-Pflicht besteht in den Ländern

  • Albanien
  • Bosnien-Herzegowina
  • Mazedonien
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Serbien (empfohlen)
  • Tschechische Republik (empfohlen)
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungarn (empfohlen)
  • Weißrussland (Belarus)

Im Kosovo ist die Grüne Karte nicht gültig. Dort muss an der Grenze eine Grenzversicherung abgeschlossen werden.

Wie ist das bei Zurich?

Zurich Kundinnen und Kunden erhalten die Grüne Karte bei Erstausstellung der Polizze mitgesendet. Nach Ablauf der Karte (gilt 2 Jahre) kann diese jederzeit kostenlos nachbestellt werden.

Da bei Zurich ausschließlich die Große Grüne Karte ausgestellt wird, profitieren Sie von einem erweiterten kostenlosen Versicherungsschutz im Geltungsbereich der Grünen Karte, wie z.B. der gesamten Türkei (europäischer & asiatischer Teil).

Grüne Karte kostenlos nachbestellen

Tipp: Schneller geht's, wenn Sie sich hier einloggen und die Grüne Karte über das Kundenportal bestellen.

Bitte füllen Sie die *Sternchen-Felder aus.